Was macht mehr Spaß als ein schönes Picknick mit deinen Freunden im Park bei schönem Wetter? Und natürlich mit einem gut gefüllten Picknickkorb, in dem nichts fehlen sollte! Um das ideale Picknick zu organisieren, haben wir eine Checkliste mit allem Notwendigen für euch zusammengestellt!

1. Eine Picknickdecke (mit Kunststoffunterseite)

So bekommst du keinen nassen Hintern, wenn der Boden etwas feucht ist und du auf einer weichen Oberfläche sitzt. Außerdem ist es gemütlicher und mit deinem Liebingsmotiv/ -farbe zur Atmosphäre beitragen.

2. Einweg Gläser/ Becher und Besteck

Am besten in bunten Farben und für jeden genug. Vergiss nicht die Weingläser 😉

3. Wiederverschließbare Dosen/ Gefäße

So bleiben alle deine Köstlichkeiten frisch und unberührt von ungebetenen, tierischen Gästen.

4. Eine Kühlbox oder Kühltasche

Es gibt nichts erfrischenderes an einem heißen Tag, als ein gut gekühltes Getränk zu genießen! Bier und Wein schmecken besser, wenn sie kalt sind!

5. Müllbeutel

Es ist nützlich, einen Müllsack mitzunehmen, damit du diesen wunderbaren Ort, an dem du picknickst, sauber verlassen kannst.

6. Flaschenöffner und Korkenzieher

Vor allem wir deutschen sind Experten im Bier öffnen! Trotzdem ist es mit einem Flaschenöffner immer am komfortabelsten und nützlich dabei zu haben. Eine Flasche Wein ohne Korkenzieher zu öffnen wird allerdings sehr schwierig, deshalb sollte man darauf nicht verzichten.

7. Duftkerzen!

Eine ’no go Zone‘ für sechs- bis achtbeinige Freunde und natürlich sorgt es zusätzlich für Romantik beim Picknick zu zweit.

8. Servietten und Taschentücher

Für alle Unfälle immer sehr nützlich! Die Taschentücher helfen außerdem bei den armen Allergikern die sich trotzdem raus in die Natur trauen!